Weingut Rudolf Fürst, Bürgstadt

Weingut Rudolf Fürst, Bürgstadt

Das Weingut Rudolf Fürst blickt auf eine lange Tradition zurück. Nachweislich schon seit 1638 betreibt die fränkische Familie Fürst den Weinanbau. Pauls Vater Rudolf, der sehr früh verstarb, hatte im Altort von Bürgstadt einen kleinen, bäuerlich gemischten Betrieb mit Viehhaltung, Obst-, Wein – und dem früher in dieser Gegend üblichen Tabakanbau.

Mit Übernahme des Weingutes 1979 errichteten Paul und Monika Fürst am Rande des Ortes die heutigen Gutsgebäude: Im Herzen des Centgrafenberges gelegen, schön eingebettet und mit herrlichem Ausblick auf die mittelalterliche Fachwerkstadt Miltenberg. Nachdem die Weinberge über viele Generationen hinweg durch Realteilung immer kleiner wurden kultivierten und renovierten die Eheleute Fürst besonders schöne, steile Parzellen, in den besten Flächen. Der Besitz wurde Schritt für Schritt von 1,5 ha auf aktuell 21 ha erweitert, davon sind über 60% Spätburgunderreben.

Bereits zu einem Zeitpunkt, an dem in Deutschland der An- und Ausbau von hochwertigen Burgunderqualitäten noch keinerlei Rolle spielten, war Paul Fürst und eine Handvoll namhafter deutscher Winzerfreunde im regen Erfahrungsaustausch mit den traditionell großen Pinot Noir Weingütern im Burgund, in Oregon und der Bündner Herrschaft. Erklärtes Ziel war, zu Lernen und Erkenntnisse zu gewinnen, um die Feinheiten der Rebsorte Spätburgunder optimal zur Geltung zu bringen. Diese Pionierarbeit begann ab 1989 erste Früchte zu tragen, der Durchbruch war geschafft.

Im Jahr 2007 kam Sebastian Fürst, nach seinem Weinbau- und Oenologiestudium in Geisenheim, Praktika im Burgund, Elsass, Spanien und Südafrika sowie bei deutschen Spitzenbetrieben, in den Familienbetrieb. Ein Schwerpunkt liegt auf der gezielten ökologischen Ausrichtung des Weingutes, ein anderer auf der konsequenten Durchführung eines burgundischen Ausbaustils, so zum Beispiel in der Vergärung mit ganzen Trauben.

2018 Spätburgunder Tradition trocken
Angedeutet röstig-holzwürziger Duft
15,95 EUR
21,27 EUR pro 1,0l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
2018 Bürgstädter Spätburgunder trocken
Reife, feste, saftige Frucht
22,50 EUR
30,00 EUR pro 1,0l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
2017 Bürgstädter Berg Frühburgunder Erste Lage trocken
Duft nach reifen Schwarzkirschen und Blaubeeren
33,95 EUR
45,27 EUR pro 1,0l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 3 (von insgesamt 3)